Logo

3 Studienfahrten



301 Kräuterführung – Helfer am Wegesrand

Kristin Manuwald

Auf den Kräuterführungen lernen Sie Erkennungsmerkmale verschiedener Wildkräuter kennen, erfahren etwas über charakteristische Inhaltsstoffe und deren Wirkungen und erhalten Anwendungsbeispiele für Küche und Hausapotheke.
Festes Schuhwerk erforderlich!
Mittwoch, 10. April 2019
14.30 Uhr – 16.30 Uhr
1 Nachmittag, 5€
Treffpunkt: Ilvesheim, Hopp-Spielplatz


302 Kräuterführung – Helfer am Wegesrand

Kristin Manuwald

Auf den Kräuterführungen lernen Sie Erkennungsmerkmale verschiedener Wildkräuter kennen, erfahren etwas über charakteristische Inhaltsstoffe und deren Wirkungen und erhalten Anwendungsbeispiele für Küche und Hausapotheke.
Dauer der Führung ca. 3 Std.!
Festes Schuhwerk erforderlich.
Freitag, 19. Juli 2019
14.30 Uhr – 17.30 Uhr
1 Nachmittag, 8€
Treffpunkt: Wanderparkplatz Potsdamer Platz (nähe Naturfreundehaus)


303 Abendführung durch den Heidelberger Zoo

Die Teilnehmer haben während der Abendführung die seltene Gelegenheit, sich jenseits der Besucherströme dort aufzuhalten. Während des 90-minütigen Rundgangs erleben Sie diese besondere Atmosphäre und mit etwas Glück lässt sich vielleicht auch das eine oder andere nachtaktive Tier beobachten, nachdem man tagsüber vergeblich Ausschau hält.
Die Gruppe wird von zwei Zoo-Rangern begleitet.
Teilnehmerbetrag: 23€
Mittwoch, 3. April 2019
19.00 Uhr – 21.00 Uhr
Treffpunkt: Eingang Zoo Heidelberg


304 Fahrt nach Bingen

Ruth Hilger

07:45 Uhr Abfahrt Ilvesheim, Schlossstraße
08:00 Uhr Abfahrt Ladenburg, Ankerplatz
10.00 Uhr Besichtigung der Rochuskapelle und anschließend Besuch des Kräutergartens der Hildegard von Bingen
Die St.-Rochus-Kapelle ist eine Wallfahrtskirche, die südöstlich von Bingen am Rhein auf dem Rochusberg steht. Sie ist seit 2002 Teil des UNESCO-Welterbes Oberes Mittelrheintal.
Danach Besuch des Hildegard-Heilkräutergarten des Hildegard Forums der Kreuzschwestern.
Der Hildegard-Heilkräutergarten auf dem Rochusberg präsentiert einschließlich neu angelegtem Obstgarten ca. 80 Heilpflanzen und Bäume, deren Heilwirkung Hildegard in ihrem Buch „Physica“ beschreibt. Nach heutigen Erkenntnissen diente dieser Kräutergarten nicht der Primärversorgung des Klosterkonvents und der umliegenden Bewohner mit Naturheilmitteln, wozu die Klöster verpflichtet waren, sondern der Samenzucht für die Hauptbeete, die außerhalb der Klausurmauern vermutet werden. Dieser Heilkräutergarten lag oft im Viereckhof des Kreuzganges eines Klosters.
Das überaus starke Interesse bei den Besuchern im ersten Jahr seines Bestehens bestätigt, dass die Kreuzschwestern mit ihrem Hildegard-Heilkräutergarten Bingen um eine weitere Sehenswürdigkeit bereichert haben.
12:30 Uhr Fahrt zum Gartenschaugelände / Zeit zur freien Verfügung mit Möglichkeit zum Mittagessen.
14:30 Uhr Stadtführung durch Bingen
17:30 Uhr Weiterfahrt zum Abendessen
19:30 Uhr Rückfahrt
22:00 Uhr ca. Ankunft in Ladenburg bzw. Ilvesheim
Samstag, 4. Mai 2019
Teilnehmerbetrag: 48€
Schüler/Studenten/VHS-Mitglieder:
Leistungen: Busfahrt, Eintritt, Führung, Organisation und Reiseleitung!
Durchführung: S&F Tours


305 Fahrt nach Bingen

Ruth Hilger

Ausschreibung s. Fahrtnr.: 304
Freitag, 17. Mai 2019
Teilnehmerbeitrag: 48€
Treffpunkt: Wasserturm, Ladenburg