Logo

74 Hauswirtschaft und Ökologie



Bei Kochkursen ist ein Rücktritt nur bis fünf Werktage vor Kursbeginn kostenfrei möglich, da von den Dozentinnen die Einkäufe rechtzeitig geplant und getätigt werden müssen. Melden Sie sich nach dieser Frist ab, sind sowohl die Kursgebühr als auch die Lebensmittelumlage zu zahlen.

7401 Hobbyköche - Kochkurs für Männer
Barbara Kempf-Dudler
Für alle Männer, die Lust am Kochen haben und sich nach der Arbeit zum
gemeinsamen Kochen treffen möchten. Einsteiger sind hier ebenso willkommen wie gestandene Hobbyköche, die ihre Kenntnisse erweitern möchten.
Schnippeln, rühren, brutzeln in kleinen Gruppen und anschließend in großer Runde genießen - dazu bringt die Dozentin abwechslungsreiche Rezepte und alle Zutaten mit für saisonale und regionale, aber auch internationale Vorspeisen, Suppen- und So-ßenvariationen, Fleisch- und Fischgerichte, Fingerfood und Desserts. Vermittelt wer-den Tipps und Tricks rund um das Kochen. Sie sind danach vielleicht kein Meister-koch, aber Sie werden merken, wieviel Spaß Kochen macht, vor allem mit Gleichge-sinnten. Am Semesterende gibt es ein Abschlusskochen, zu dem abends die
Partner/in/ Freund eingeladen werden.
Bitte mitbringen: Geschirrtücher und Behälter für Übriggebliebenes.
Die Lebensmittelkosten werden mit der Dozentin abgerechnet.
Weitere Termine sind am 08.02./15.03./12.04./07.06. und 05.07.2018. Der Ter-min für das Abschlusskochen wird mit den Teilnehmern abgesprochen.

donnerstags, ab 11. Januar 2018
18.45 Uhr - 22.30 Uhr

7 Abende, 70,00 €
Merian-Realschule, Schulküche 1


7402 Kochkurs für Männer
Barbara Kempf-Dudler
Bitte mitbringen: Geschirrtücher und Behälter für Übriggebliebenes.
Die Lebensmittelkosten werden mit der Dozentin abgerechnet.
Weitere Termine sind am 22.02./22.03./19.04./14.06. und 12.07.2018

donnerstags, ab 18. Januar 2018
18.45 Uhr - 22.30 Uhr
6 Abende, 60,00 €
Merian-Realschule, Schulküche 1


7403 Knäckebrot
Uschi Herzog-Schwarz
Selbstgemacht – mal anders
Ideal für Zwischendurch oder zum Mitnehmen und knabbern.
Bitte mitbringen: Geschirrtücher und Blechdose für Übriggebliebenes.
Die Lebensmittelkosten in Höhe von 5,00 € werden mit der Dozentin abgerechnet.

donnerstags, 01 März 2018
18.30 Uhr - 20.30 Uhr
1 Abende, 15,00 €
Merian-Realschule, Schulküche 1


7404 Whisky-Seminar
Peter Erbach
Die Whiskys (nicht unbedingt in dieser Reihenfolge):
GLENROTHES 8 Years old, Gordon&MacPhail Collection
EDRADOUR-BALECHIN 8 Years old peated Cuvee
HART BROTHERS Pure Vatted Malt 8 Years old
BUNNAHABHAIN 2009, 8 Years old, matured in 1st Fill Sherry Hogshead
ARDMORE 12 Years old, Portwood Finish
Mc Donalds Traditional BEN NEVIS
Nosing und Tasting für Fans und Experten... und solche die es werden wollen!

Freitag, 02. März 2018    
20.00 Uhr - 22.00 Uhr
1 Abend, 36,00 €
VHS, Altes Rathaus, Raum 4


7405 Whisky-Seminar
Peter Erbach
Die Whiskys (nicht unbedingt in dieser Reihenfolge):
ARDBEG "An Oa"
ROYAL BRACKLA 2006/2017, 10 Years, Signatory Vintatge Collection
WEST CORK Rum Cask Single Malt Irish Whiskey
EDRADOUR 2006, 10 Years, Signatory Un-chillfiltered Collection
WOLFBURN "Morven"
TOMATEN "Earth" - The Five Virtues Series #3
Nosing und Tasting für Fans und Experten... und solche die es werden wollen!

Freitag, 04. Mai 2018
20.00 Uhr - 22.00 Uhr
1 Abend, 36,00 €
VHS, Altes Rathaus, Raum 4


7406 Gin-Seminar
Peter Erbach
Und am Ende ergibt alles einen Gin!
Auch dieses Mal geben wir Ihnen die Möglichkeit die Gins sowohl pur, on the rocks und in Verbindung mit verschiedenen Tonic Water zu testen.
Die Gins (nicht unbedingt in dieser Reihenfolge):
No.3 LONDON DRY GIN
BAVARKA Bavarian GIN
SCOTTISH HOP GIN
COTSWOLD DRY GIN
G-VINE GIN "Floraison"
CITADELLE GIN Rèserve

Freitag, 15. Juni 2018
20.00 Uhr - 22.00 Uhr
1 Abend, 36,00 €
VHS, Altes Rathaus, Raum 4


7407 Rum-Seminar
Peter Erbach
Wir stellen Ihnen Rums aus der Karibik vor, der Region, welche traditionell mit Rum in Verbindung gebracht wird. Die Heimat des Zuckerrohrs, aus dem der Rum ja bekann-ter Weise hergestellt wird, liegt allerdings in Asien. Deshalb haben Sie die Möglichkeit zwei tolle Produkte aus Thailand und den Philippinen zu verkosten. Je ein Rum aus Süd- und Mittelamerika vervollständigen unser Tasting.
Die Rums (nicht unbedingt in dieser Reihenfolge):
Rum PLANTATION "Black Cask 1651", Trinidad, Belize, Barbados
Rum PLANTATION "Barbados 5 Years"
CHALONG BAY White Rum
DON PAPA Rum 10 Years
DICTADOR Solera Rum 20 Years
Rum PLANTATION "Guatemals & Belize Gran Anejo"

Freitag, 13. Juli 2018
20.00 Uhr - 22.00 Uhr
1 Abend, 36,00 €
VHS, Altes Rathaus, Raum 4


7408 Neues von der südlichen Rhône
Christian Mühlbauer
Das Weinanbaugebiet zwischen Montelimar und Avignon in Südfrankreich ist ein wahres Eldorado für Entdecker und Weinliebhaber von vollmundig-fruchtigen
Weinen mit Charakter.
Es sind beeindruckende Rotwein-Cuvées aus den Rebsorten Grenache, Syrah und Mourvedre und kommen u. a. aus bekannten DOC-Anbaugebieten wie
z. B. Chateauneuf-du-Pape, Rasteau, Gigondas usw. Die Weißweine, die vorwiegend aus Viognier, Roussanne und Marsanne bestehen, zeichnen sich durch eine
fruchtig-florale Fruchtaromatik aus, mit niedrigen Säurewerten. Sie verkosten
Rot- und Weißweine aus verschiedenen Appellationen der südlichen Rhône. Lassen Sie sich überraschen und entdecken Sie die Vielfalt.
In der Gebühr sind die Weinkosten, Weißbrot, Wasser und Handout enthalten.

Freitag, 20. April 2018
19.00 Uhr - 22.00 Uhr
1 Abend, 40,00 €
VHS, Altes Rathaus, Raum 4


7409 Das Beste aus der Pfalz
Christian Mühlbauer
Die Pfalz ist mit ihren 23.400 ha das zweitgrößte Weinanbaugebiet Deutschlands.
Entsprechend groß ist die Rebsortenvielfalt.
Im Süden, an der Grenze zu Frankreich findet man beeindruckende Pinot Noirs, ganz im Stile des Burgunds. Diese Region ist auch bekannt für seine interessanten weißen Burgunder. Von der Mittelhaardt rund um Deidesheim und Forst mit seinen weltbe-rühmten Weinbergslagen kommen ausdrucksstarke, elegante und langlebige
Rieslinge her. Die Nordpfalz, die bis zum Zellertal reicht, bietet das gesamte
Weinspektrum. Von Riesling über Sauvignon Blanc bis hin zu den internationalen Rotweinrebsorten, wie z. B. Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Merlot.
Sie verkosten eine Vielfalt von Weiß- und Rotweinen von internationalem Rang aus den besten Lagen der Pfalz. Erleben Sie eine spannende und abwechslungsreiche Weinverkostung.
In der Gebühr sind die Weinkosten, Weißbrot, Wasser und Handout enthalten.

Freitag, 06. Juli 2018
20.00 Uhr - 22.00 Uhr
1 Abend, 40,00 €
VHS, Altes Rathaus, Raum 1


7410 Einführungskurs in die Imkerei
Stefan Wolf - Imkerverein
Der Kurs richtet sich vor allem an interessierte Neu-Imker und solche, die es noch werden wollen. Aber auch jene, die nur Lust haben, mehr über Bienen und Honig zu erfahren, sind herzlich eingeladen.  
Neben Biologie und Ökologie der Honigbiene werden Grundlagen zur Völkerführung und der Gewinnung von Honig vermittelt.
Teil I: Theorie am 14. April und 21. April 2018.
Teil II: Praktische Unterweisung an einem Bienenstock. Ort und Zeit werden noch
bekannt gegeben.
samstags, ab 14. April 2018
14.00 Uhr - 16.00 Uhr
3 Nachmittage, 10,00 €
VHS, Altes Rathaus, Raum 4