Ladenburg

Kurse in Ladenburg:

Geschäftsstelle:

Kontakt & Öffnungszeiten

Unsere Außenstellen:

Programm >> Alle Kurse >> Kursdetails

Schnitzen mit der Kettensäge
222-23200 Noch freie Plätze

Beginn:
Fr., 26.08.2022, 14:00 - 18:00 Uhr
Dauer:
2 Nachmittage Kurstage
Datum
26.08.2022
Uhrzeit
14:00 - 18:00 Uhr
Ort
Datum
27.08.2022
Uhrzeit
09:00 - 13:00 Uhr
Ort
Kursort:
Glashaus im Waldpark
, 68526 Ladenburg
Lageplan

Karte von OpenStreetMap laden

( Die Darstellung der Karte erfolgt über die Einbindung des externen Anbieters OpenStreetMap mittels Javascript, hierfür muss Javascript aktiviert und für diese Seite zugelassen sein. Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Datenschutz.)

Kursleitung:
Jochen Liebrich alle Kurse suchen
Kursgebühr:
265,00 €
Hinweise:
Mitzubringen ist die persönliche Sicherheitsausstattung: Schnittschutzhose, Schuhe mit Stahlkappen, Gehörschutz und Gesichtsschutz oder klare Brille, Handschuhe (z.B. Gartenhandschuhe). Bei Staubempfindlichkeit eine FFP2 Maske (bei gutem Wetter wird draußen gearbeitet)
Anfahrtskizze unter www.glashaus-ladenburg.de
Beschreibung:
Mit den eigenen Händen ein Kunstwerk schaffen. Aus einem Stück Holz eine Skulptur schnitzen und mit nach Hause nehmen. Handwerkliche Fertigkeiten erlernen, verbessern und üben. Ein neues faszinierendes Hobby mit Holz entdecken. Überraschend, wie schnell und einfach das mit der Kettensäge geht.
Aber wie gehe ich bei der Motivwahl vor? Auf was muss ich beim Werkstoff Holz achten? Welche Schritte mache ich von meiner Idee bis zum fertigen Kunstwerk? Wie gehe ich mit der Kettensäge beim Schnitzen um? Wann wird es mit der Säge gefährlich? Was kann ich mir zutrauen und wovon lasse ich lieber die Finger? Was ist der Unterschied zum Kaminholz sägen? Was kann die Kettensäge und was kann sie nicht? Diese Themen, Fragen und mehr werden in dem 2-tägigen Kurs beantwortet und individuell je nach Vorkenntnis praktisch geübt.
Im Kurs lernen Sie den Umgang mit der Kettensäge als Schnitzwerkzeug. Der erfahrene Dozent steht den maximal 6 Teilnehmenden je Kurs dabei individuell mit Tipps und Rat zur Seite. Vor Kursbeginn werden die Intention und Ideen jedes Teilnehmers sowie sein/ihr Kenntnisstand zur Holzbearbeitung abgefragt. Der Kursverlauf wird dann danach ausgerichtet. Nach einer Sicherheitseinweisung und ersten Übungen mit der Kettensäge wird individuell die Motivauswahl besprochen und ein passendes Stück Holz ausgewählt. Dann beginnt die Erstellung der persönlichen Skulptur.
Jede/r Teilnehmende erhält ein Stück Holz seiner/ihrer Wahl, einen Schnitzbock und eine persönliche Kettensäge gestellt. Anleitungen, Beispiele und das Ausprobieren verschiedener Techniken erleichtern den Weg zum eigenen Kunstwerk. In den Pausen dienen Literatur und Bilder, Social Media Experten und einschlägige Internet-Foren der Inspiration. Vorsicht: Suchtfaktor! Die Skulptur kann nach Kursende mitgenommen werden.
Was Sie im Kurs nicht lernen: Der Kurs ist KEIN zertifizierter Kettensägenkurs. Sie erhalten KEINEN Kettensägen-Schein, der Ihnen das Sägen im Wald erlaubt. Es wird nur mit der Kettensäge gearbeitet, weitere Schleif- oder Lackier-Arbeiten etc. sind nicht Teil der Kursstunden. Es liegt an Ihrer Motivwahl und Schnelligkeit, ob ihr Kunstwerk in den 2 Tagen fertig wird.
Voraussetzungen: Der Kurs wendet sich sowohl an Anfänger, als auch an Teilnehmende mit Vorerfahrung im Gestalten von Skulpturen. Vor Kursbeginn ist vor Ort eine Haftungsfreistellungserklärung zu unterschreiben.
In der Kursgebühr enthalten: 1 Stück Holz, Leihe des Schnitzbocks und der Kettensäge, alle notwendigen Betriebsstoffe, Beispiele und Anleitungen, Kaltgetränke und Kaffee nach Bedarf.
In der Kursgebühr nicht enthalten sind: Verpflegung und Übernachtung
Der zweite Kurstag findet am 27.08. von 9:00 Uhr - 13:00 Uhr statt.
Das vhs-Haus in Ladenburg
© vhs Ladenburg
Javascript (JS): Diese Seite nutzt JS für einige Funktionen - im Moment ist JS in Ihrem Browser deaktiviert.
Verwendung von Cookies: Für einige Funktionen der Seite (z.B. Warenkorb, Kursort-Anzeige) verwenden wir Cookies und Einbindungen externer Dienste (Google Maps), die ebenfalls Cookies verwenden können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (Datenschutzerklärung)